Abfrage-Box
Andalusien - Ronda

Ronda ist eine Kleinstadt in den Bergen Andalusiens und zählt zu den "Weißen Dörfern"
In der Sierra de Ronda liegt der Ort auf 723 m NN auf zwei Felsplateaus.
Die fast 100 m tiefe Schlucht zwischen der Altstadt und dem neueren Ort ist durch drei Steinbrücken miteinander verbunden
Die sog. Neue Brücke ist die bekannteste. Daneben gibt es noch die Alte Brücke und die Andalusische Brücke
Sehenswert ist die Stierkampfarena mit 6000 Plätzen aus dem Jahre 1783
Die größte Bedeutung hatte der Stierkampf im 18. und 19. Jahrhundert
Auch die Kirche Santa Maria la Major, die auf Fundamenten einer maurischen Moschee errichtet wurde, ist sehenswert
Weit geht der Blick vom Felsplateau über die weite bergige Landschaft

Copyright und Zusammenstellung: ©Heinz Müller
Leipzig, 19.10.2017
Erstellt mit FixFoto-Skript AlbumMaker V6.98